Tag des offenen Ateliers

Vier KünstlerInnen öffnen Ihre Ateliers am 26. Oktober 2013 von 12 – 18 Uhr

Im Rahmenprogramm des Itzehoer Kunstfestivals des Künstlerbundes Steinburg, welches ab dem 17. November seine Hauptausstellung eröffnet, laden vier der beteiligten Künstler zum Besuch in ihr Atelier. Am Samstag, den 26. Oktober öffnen Anke Mellin, Wiebke Logemann, Silke Schröder und Manuel Zint die Pforten ihrer Wirkungsstätten und lassen sich über die Schulter schauen und in Gespräche über Kunst verwickeln. Auf diese Weise lassen sich die künstlerischen Ansätze der Beteiligten auch auf andere Art erfahren, als nur durch einen Ausstellungsbesuch. „Das Nette daran ist, dass man diese Ansätze später in der Ausstellung an den einzelnen Werken wieder erkennen kann – oder auch nicht – jedenfalls einen anderen Zugang zu den ausgestellten Werken bekommt. Viel schöner, als dass man gezwungen ist, die konkrete künstlerische Arbeit „sezieren“ zu müssen, um zu diesen Erkenntnissen zu gelangen und damit die Wirkung der Werke stört…“ meint Manuel Zint. Die Ateliers sind geöffnet von 12 – 18 Uhr und heißen jeden willkommen… lediglich größere Gruppen sollten sich vielleicht vorher telefonisch anmelden.


Anke Mellin
Am Deich 4
25569 Bahrenfleth/Neuenkirchen
04824/300280

Silke Schröder
Fritz-Höger-Str. 11
25569 Bahrenfleth/Neuenkirchen

Wiebke Logemann
Am Ehrenmal 19
25588 Oldendorf
04821/734659

Manuel Zint
Leuenkamp 4
25524 Itzehoe
0163*8659714